Muttermilch - ein Leben spendendes Geschenk

«Muttermilch - ein Leben spendendes Geschenk»

Ein Geschenk der Natur

Das Beste, was die Natur zu bieten hat

Wenn ein neues Leben das Licht der Welt erblickt, ist das ein magischer Moment. Es geschieht Millionen Mal jedes Jahr, tausendmal jede Stunde. Aber der Zauber und die Ehrfurcht vor diesem grossen Wunder bleiben jedes Mal gleich. Die Natur hat gut vorgesorgt und ermöglicht Müttern, ihr Neugeborenes mit ihrer eigenen Milch zu ernähren – ein natürliches, lebenspendendes Geschenk.

Kein Ersatzprodukt erreicht die Qualität, die Vollkommenheit und die Vorzüge menschlicher Muttermilch.

Aus diesem Grund setzt sich die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung von ganzem Herzen, mit Leidenschaft und langfristigem Engagement für die Förderung des Stillens und der Ernährung mit Muttermilch ein.

Wirksame Stillhilfe in Konflikt- und Vertreibungssituationen kann die Überlebenschancen von Neugeborenen verbessern

Ein neues Forschungsprojekt zielt darauf ab, die Überlebenschancen von Neugeborenen in Vertreibungs- und Konfliktsituationen zu verbessern, indem Müttern durch gezielte Massnahmen das Weiterstillen ohne Unterbrechung ermöglicht wird. Die von der Familie Larsson-Rosenquist Stiftung finanzierte Studie wird gemeinsam von der Aga Khan University in Pakistan und dem Hospital for Sick Children in Kanada entwickelt und durchgeführt.

Lesen Sie mehr

Neues Forschungsprojekt des Universitäts-Kinderspitals beider Basel und des Universitätsspitals Zürich

Die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung finanziert eine neue klinische Studie des Universitäts-Kinderspitals beider Basel und des Universitätsspitals Zürich. Die Studie untersucht, ob im Vorfeld von Kaiserschnittentbindungen das Einleiten von sanften Wehen und die davon ausgelöste Freisetzung von Hormonen Müttern bei der Stillinitiierung und -etablierung helfen können.

Lesen Sie mehr