Muttermilch - ein Leben spendendes Geschenk

«Muttermilch - ein Leben spendendes Geschenk»

Ein Geschenk der Natur

Das Beste, was die Natur zu bieten hat

Wenn ein neues Leben das Licht der Welt erblickt, ist das ein magischer Moment. Es geschieht Millionen Mal jedes Jahr, tausendmal jede Stunde. Aber der Zauber und die Ehrfurcht vor diesem grossen Wunder bleiben jedes Mal gleich. Die Natur hat gut vorgesorgt und ermöglicht Müttern, ihr Neugeborenes mit ihrer eigenen Milch zu ernähren – ein natürliches, lebenspendendes Geschenk.

Kein Ersatzprodukt erreicht die Qualität, die Vollkommenheit und die Vorzüge menschlicher Muttermilch.

Aus diesem Grund setzt sich die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung von ganzem Herzen, mit Leidenschaft und langfristigem Engagement für die Förderung des Stillens und der Ernährung mit Muttermilch ein.

Erstes Zentrum für Still- und Muttermilchforschung mit weltweitem Fokus auf die Epidemiologie der menschlichen Laktation in Shanghai eröffnet

Die Fudan-Universität, Tongji-Universität und die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung haben gemeinsam das erste Zentrum für epidemiologische Forschung mit globalem Fokus auf grundlegende Fragestellungen zur Stillphysiologie und zu bestmöglichem Stillverhalten in direktem Zusammenhang mit der langfristigen Gesundheit von Müttern und Kindern ins Leben gerufen – das Larsson-Rosenquist Foundation Shanghai Breastfeeding Research Centre.

Lesen Sie mehr

Neu veröffentlichte Standards zum Aufbau und Betrieb von Muttermilchbanken können Babys den Zugang zu lebensrettender Muttermilch erleichtern

Eine Gruppe internationaler Experten, unter der Leitung von FATH und deren Mutterorganisation PATH, veröffentlicht neue Standards zum Aufbau und Betrieb von Muttermilchbanken mit dem Ziel, Babys den Zugang zu lebensrettender Muttermilch zu erleichtern. Das neue Toolkit “Strengthening Human Milk Banking: A Resource Toolkit for Establishing and Integrating Human Milk Banks”, dessen Entwicklung von der Familie Larsson-Rosenquist Stiftung unterstützt wurde, ist als Kompendium aus Standards und bewährten Verfahren zur Verbesserung der Überlebenschancen von besonders gefährdeten Neugeborenen konzipiert. Es steht ab sofort weltweit zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Lesen Sie mehr