Muttermilch - ein Leben spendendes Geschenk

«Muttermilch - ein Leben spendendes Geschenk»

Ein Geschenk der Natur

Das Beste, was die Natur zu bieten hat

Wenn ein neues Leben das Licht der Welt erblickt, ist das ein magischer Moment. Es geschieht Millionen Mal jedes Jahr, tausendmal jede Stunde. Aber der Zauber und die Ehrfurcht vor diesem grossen Wunder bleiben jedes Mal gleich. Die Natur hat gut vorgesorgt und ermöglicht Müttern, ihr Neugeborenes mit ihrer eigenen Milch zu ernähren – ein natürliches, lebenspendendes Geschenk.

Kein Ersatzprodukt erreicht die Qualität, die Vollkommenheit und die Vorzüge menschlicher Muttermilch.

Aus diesem Grund setzt sich die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung von ganzem Herzen, mit Leidenschaft und langfristigem Engagement für die Förderung des Stillens und der Ernährung mit Muttermilch ein.

Neues Forschungsprojekt untersucht den Einfluss von Muttermilch auf die Entwicklung des Immunsystems von Neugeborenen

Die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung finanziert das neue Projekt des U.S. Forschers W. Allan Walker mit USD 400'000. Das Forschungsprojekt untersucht die mechanistischen Grundlagen für den Einfluss von Muttermilch auf die anfängliche Darmkolonisierung von Neugeborenen und welche Bedeutung die Darmbakterien für die Entwicklung eines gesunden Immunsystems haben.

Lesen Sie mehr

Forschungsprojekt der Universität Zürich entwickelt Kompendium zu ethischen Fragen in der Muttermilchforschung

Das Projekt am Institut für Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte (IBME) an der Universität Zürich (UZH) zielt darauf ab, Standards für die ethische Evaluation von Forschungsvorhaben im Bereich der Muttermilchforschung zu erarbeiten und Wissenschaftlern und Gutachtern ein fundiertes Kompendium als Hilfestellung für ihre Forschungsarbeit anbieten zu können.

Lesen Sie mehr