News

FAMILIE LARSSON-ROSENQUIST STIFTUNG AM WORLD HEALTH SUMMIT UND GRAND CHALLENGES ANNUAL MEETING

181015_WHS_Lichtner_FLRF.png

Dr. Katharina Lichtner, Geschäftsführerin der Familie Larsson-Rosenquist Stiftung, spricht auf dem 10. World Health Summit und nimmt am Grand Challenges Annual Meeting 2018 in Berlin teil.

World Health Summit 2018

Dr. Lichtner ist als Rednerin zum World Health Summit in Berlin eingeladen. Zusammen mit Rajiv Bahl (World Health Organization, MCA Department), Professor Rebecca Richards-Kortum (William Marsh Rice University, Rice 360° Institute for Global Health) und Stefan Dräger (Drägerwerk Verwaltungs AG) nimmt sie an der durch die Bill & Melinda Gates Foundation und Grand Challenges veranstalteten Podiumsdiskussion “Growth & Resilience: Changing the Paradigm to Save Mothers and Children” teil. Den Vorsitz der Runde führt Sindura Ganapathi (Bill & Melinda Gates Foundation, Discovery & Translational Science). Dr. Lichtner spricht über den Einsatz von langfristigen Finanzierungskonzepten zum Aufbau nachhaltiger Ressourcen, die das Stillen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen fördern.

Der World Health Summit ist eines der weltweit bedeutendsten strategischen Foren für globale Gesundheit mit dem Ziel, den Gesundheitszustand der Bevölkerung weltweit zu verbessern. Dieses Ziel soll durch internationale Zusammenarbeit und offenen Dialog sowie durch Priorisierung und Weiterentwicklung von Forschung, Bildung, medizinischer Versorgung und politischen Massnahmen erreicht werden. Auf dem World Health Summit kommen führende Köpfe aus Politik, Wissenschaft, Industrie und Zivilgesellschaft zusammen, um wirkungsvolle Strategien zur Erreichung der UN Gesundheitsziele zu entwickeln und um die drängendsten Probleme anzugehen, mit denen das gesamte Gesundheitssystem und die medizinische Versorgung im kommenden Jahrzehnt und darüber hinaus konfrontiert sein werden.

Themen des diesjährigen World Health Summit sind die weltweite Pandemie-Vorsorge, der Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen sowie der gerechte Zugang zu lebenswichtigen Arzneimitteln. Außerdem geht es darum, wie die Digitalisierung die Gesundheitsversorgung verbessern kann und welche Möglichkeiten es gibt, Gesundheitssysteme zu stärken. Der World Health Summit steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, des französischen Präsidenten Emmanuel Macron sowie des Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker.

Grand Challenges Annual Meeting 2018

Das Grand Challenges Annual Meeting hat zum Ziel, den Transfer von Innovation in wirkungsvolle Anwendung zu beschleunigen, um die weltweit dringendsten Gesundheits- und Entwicklungsprobleme angehen zu können. Das Treffen ist ein Forum für Forscher, um ihre Arbeit zu teilen, mehr über die neuesten Fortschritte in ihrem Fachgebiet zu erfahren und Kooperationen mit anderen Forschern und Organisationen aufzubauen. Das Treffen wird veranstaltet durch das Deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Bill & Melinda Gates Foundation, Grand Challenges Canada, USAID und Wellcome. Hauptredner sind Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus (World Health Organization, Director-General), Bill Gates (Bill & Melinda Gates Foundation, Co-Chair), Dr. Angela Merkel (Bundeskanzlerin von Deutschland).

Möchten Sie mehr über die Familie Larsson-Rosenquist Stiftung und unsere Projekte erfahren? Sie können sich hier ganz einfach zu unserem Newsletter anmelden.